Rennrudern

Rudern als Leistungs- oder sogar Hochleistungssport ist für viele Kinder und Jugendliche besonders mit Anziehung verbunden. Dieses beinhaltet auch den Besuch von Regatten im gesamten Bundesgebiet oder sogar von internationalen Regatten. Unser Trainingsrevier erstreckt sich von der Aller über die Weser bis hin zum Kanal an der Schleuse in Inschede.

Kanal in Intschede: Von hier an erstreckt sich der Kanal 4,5 km geradeaus; ideale Voraussetzungen für die TrainingsarbeitKanal in Intschede: Von hier an erstreckt sich der Kanal 4,5 km geradeaus; ideale Voraussetzungen für die Trainingsarbeit

Das Training erfolgt im Regelfall auf der Aller und auf dem Schleusenkanal vor der Schleuse Langwedel.

Für den Bereich Rennrudern verfügt der VRV über einen gut ausgestatteten Bootspark mit Einern, Zweiern, Vierer und einem Achter. Der Bootspark wird in Eigenleistung durch den Bootswart und einige Mitglieder gepflegt und erhalten. Neuanschaffungen erfolgen bedarfsgerecht.